04-12-2013  21:21

Hilferuf / Patenschaften

Die alten Hunde die hier auf dem Gnadenhof aufgenommen werden, sind oft krank und in einem schlechten Zustand. Wegen den hohen Tierarztkosten die alte Hunde mit sich bringen, können wir leider im Moment nur noch Hunde aufnehmen die schon eine Patenschaft gefunden haben.

Hier stellen wir Ihnen die Hunde vor, die noch eine Patenschaft suchen. Sobald sie einen Paten gefunden haben, können sie einziehen.

Möchten Sie eine Patenschaft übernehmen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail 

gnadenhofolivers@gmail.com

 

Info Ausreisepatenschaft

Warum sind die Ausreisepatenschaften in unterschiedlicher Höhe? In manchen Tierheimen muss man für die Hunde bezahlen um sie Frei zu bekommen (die Ungarische Schutzgebühr) und in manchen Tierheimen muss man nichts bezahlen. Auch ist es unterschiedlich weil manche Hunde schon eine Impfung haben wenn sie im Tierheim sind und andere nicht, manche sind kastriert, manche haben einen Chip und andere wieder nicht, deswegen ist das ist immer sehr  unterschiedlich!  

Marlou Kil

ING bank holland

IBAN   NL95INGB0005585704

BIC   INGBNL2A

oder paypal:

kilmarlou@gmail.com

;-) 

Hilfe für die Nagetiere

vielen Dank Frau Carmen Steputtis aus Radebeul für die 300 Euro Spende für die Nagetiere

Wir möchten euch Alle um Hilfe bitten..Da wir wieder Nagertiere dazu bekommen haben, möchten wir Euch fragen ob ihr vielleicht mit einer Futterpatenschaft oder mit Futterspenden den kleinen Bewohnern des Gnadenhofs helfen könnt. Es geht um Meererschweinschen und Kaninchen... Wenn Ihr uns helfen möchtet, um die kleinsten Einwohner zu unterstützen, schreibt uns bitte eine E-Mail  ;-)

Die Kosten von den Nagetieren sind insgesammt circa 75 Euro im Monat (Stroh, Futter, Gemüse, Tierarztkosten u.s.w.).

Zur Zeit sind 2 Kaninchen und 11 Meerschweinschen hier...Neue Anfragen für  weitere Aufnahmen haben wir schon bekommen.

gnadenhofolivers@gmail.com